Handels- und Unternehmensrecht

Das Handels- und Unternehmensrecht befasst sich mit dem
Privatrecht, soweit es sich speziell an den Gewerbetreibenden
richtet.

Unternehmer – sofern sie über keine eigene Rechtsabteilung
verfügen – benötigen in allen Fragen des Handels- und Unternehmensrechts anwaltliche Unterstützung. Hierzu zählen
die Vertretung bei Vertrags- bzw. Vergleichsverhandlungen, die Ausarbeitung von Verträgen und allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Kanzlei ist spezialisiert auf die Unterstützung bei Unternehmenskäufen. Dies kann die Begleitung beim  Erwerb oder die Veräußerung eines Handelsgeschäfts im Wege eines sog. asset deals beinhalten. Wir betreuen aber auch Transaktionen bei denen Anteile an Gesellschaften veräußert werden (sog. share deals). Hierbei kann es sich um Anteile an einer GmbH, einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft handeln.  Wir führen die Verhandlungen auf Verkäufer oder Käuferseite, prüfen Rechtsfragen und arbeiten die Verträge aus. Auch unterstützen wir bei nachträglichen Streitfragen, auch im Rahmen von Schiedsverfahren.

Einen weiteren Schwerpunkt des Handels- und Unternehmensrechts bildet das Vertriebsrecht. Hier entstehen Streitigkeiten aus Handels-
vertreter – Verträgen, Vertragshändlervereinbarungen und aus sonstigen Absatzmittlungsverhältnissen. Insbesondere bei der Beendigung von Vertriebsvereinbarungen, z.B. bei der Kündigung eines Handelsvertreterverhältnisses, können Abwicklungsschwierig-
keiten auftreten, weshalb häufig anwaltliche Hilfe benötigt wird.

Das Dezernat wird betreut von Dr. Rocco Jula.

Pestalozzistraße 6610627 Berlin
T. (030) 531 422 92
F. (030) 531 422 942